StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Photshop und Schatten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Feechen
ist bereits
ist bereits


Weiblich Anzahl der Beiträge : 340
Alter : 34
Ort : Wiesbaden
Anmeldedatum : 31.03.11
Punkte : 12197

3D Workshop
Schülerstatus:
 :
2/3  (2/3)

BeitragThema: Photshop und Schatten   Mi Apr 06 2011, 15:28

So dann stell ich erneut eine Frage..ich hoff ich nerv nicht, doch wenn ich was habe und ich es wissen mag..dann Nerv ich auch mal gern ne Runde.

Meine DAZ-Bilder, bearbeite ich alle, ausnahmslos im Cs5.
Die meisten Bilder, render ich in 3,5 oder mehr Schritten, sodass ich natürlich keinen Schatten habe..Sprich ich muss ihn im Cs nachher selber einfügen.

So meine Frage dazu (Anschauungsmaterial poste ich am Schluss)
Wie bearbeite ich einen Schatten im Cs so, das er nicht nur flach ist, sondern sich meinem Bild auch anpssst?




Nach oben Nach unten
avatar
Hexekati
Administrator
Administrator


Weiblich Anzahl der Beiträge : 22669
Alter : 37
Anmeldedatum : 16.09.08
Punkte : 42739

3D Workshop
Schülerstatus: --
 :
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Photshop und Schatten   Mi Apr 06 2011, 16:41

Wenn der Schatten auf einer seperaten Ebene liegt, könntest Du ihn auswählen und zwar den Teil, den du bearbeiten willst, den Teil, der auf dem Weg "liegt" nicht. Den ausgewählten Teil würde ich nach unten verschieben, so dass er ungefähr die Höhe der Steine weiter nach unten versetzt ist. Weisst Du ungefähr, wie ich das meine? Sonst versuche ich das mal zu illustrieren. Smile

Ansonsten könntest Du mit dem Verflüssigen Filter versuchen den Schatten etwas nach unten zu schieben, dabei würde ich eine möglichst große Pinselspitze wählen.



Meine Künstler-Facebookseite
Unsere Deutsche DAZ Community auf FB
Nach oben Nach unten
http://www.mda-3d.net
avatar
Feechen
ist bereits
ist bereits


Weiblich Anzahl der Beiträge : 340
Alter : 34
Ort : Wiesbaden
Anmeldedatum : 31.03.11
Punkte : 12197

3D Workshop
Schülerstatus:
 :
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: Photshop und Schatten   Mi Apr 06 2011, 16:57

Hmm das mit dem Verflüssigen versteh ich und kann ich gut nachvollziehen aber das andere Oo nee das versteh ich nicht



Nach oben Nach unten
avatar
Hexekati
Administrator
Administrator


Weiblich Anzahl der Beiträge : 22669
Alter : 37
Anmeldedatum : 16.09.08
Punkte : 42739

3D Workshop
Schülerstatus: --
 :
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Photshop und Schatten   Mi Apr 06 2011, 17:55

Dann versuche ich es mal mit Bildern Smile

Die Ebene Deines Schattens auswählen und grob mit dem Polygon-Lasso auswählen, die Kante zum Wegrand schön grade auswählen, Rest ist egal, da der rest bei Dir ja Transparent sein sollte.

Dann auf das Verschieben Werkzeug klicken und mit den Pfeil nach unten Tasten den Schatten nach unten verschieben, so bis Du zufrieden bist und es recht natürlich aussieht, bei Dir wird das Ergebnis besser aussehen, da ich den Schatten ja nicht als einzelne Ebene hatte.



Meine Künstler-Facebookseite
Unsere Deutsche DAZ Community auf FB
Nach oben Nach unten
http://www.mda-3d.net
avatar
Feechen
ist bereits
ist bereits


Weiblich Anzahl der Beiträge : 340
Alter : 34
Ort : Wiesbaden
Anmeldedatum : 31.03.11
Punkte : 12197

3D Workshop
Schülerstatus:
 :
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: Photshop und Schatten   Mi Apr 06 2011, 18:01

Hmm...
wenn ich dich nun länger kennen würd, würd ich sagen, du bist ein engel und danke =D

SO bleibt es einfach nur bei danke Very Happy



Nach oben Nach unten
avatar
Hexekati
Administrator
Administrator


Weiblich Anzahl der Beiträge : 22669
Alter : 37
Anmeldedatum : 16.09.08
Punkte : 42739

3D Workshop
Schülerstatus: --
 :
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Photshop und Schatten   Mi Apr 06 2011, 18:07

*lach* nene, kein Engel^^

Gerne Smile



Meine Künstler-Facebookseite
Unsere Deutsche DAZ Community auf FB
Nach oben Nach unten
http://www.mda-3d.net
avatar
Catoul
nimmt nicht mehr am Workshop teil
nimmt nicht mehr am Workshop teil


Anzahl der Beiträge : 1212
Alter : 52
Ort : In der wuuunderschönen Pfalz
Anmeldedatum : 06.02.13
Punkte : 9897

3D Workshop
Schülerstatus:
 :
0/3  (0/3)

BeitragThema: ...Minitut....   Do Feb 07 2013, 14:32

Hallo.

...scheint sich zwar geklärt zu haben, aber eine sehr gute Lösung ab CS5 ist auch die "Verzerrung" mit dem "Formgitter" - Werkzeug, welches man unter "Bearbeiten -> Formgitter findet. Für mich mit eine der besten Neuerungen!!

Ich würde hier (da der Schatten ja nun leider nicht auf einer eigenen Ebene liegt) versuchen, den Schatten bestmöglich auszuwählen. Vorzugsweise sogar mit dem "Zeichenstift" - Werkzeug. Wenn man das nicht kann, eignet sich bei sowas auch sehr gut das "Polygon - Auswahl" - Werkzeug, welches man dann am besten mit möglichst kleinen Schritten anwendet.

Nach dem (oder auch zuvor - ist egal Smile ) Auswählen erstellt man eine neue Ebene (Umsch / Strg / N) und fügt dieser gleich eine Ebenenmaske hinzu. Je nachdem, aus wieviel "einzelnen Stücken" die Schattenauswahl besteht, kann man diese auch mit dem Fülleimer mit Schwarz füllen, ansonsten würde ich (eigentlich sogar generell, da man so in der Regel sehr viel mehr "erfassen" kann) einen in der Größe angepassten Pinsel mit harter Kante wählen - Abstand auf null einstellen. Nach dem Füllen (passiert logischer Weise auf der neu erstellten Ebene! Smile ) die Auswahl aufheben.

Kleiner Tip: (!!!) Bevor man die u.U. aufwändig erstellte Auswahl aufhebt, sollte man diese abspeichern, da man diese, so geht es zumindest mir sehr häufig, immer mal wieder gebrauchen kann... Cool - Menüleiste -> Auswahl -> Auswahl speichern -> ....

Man bleibt auf der neuen Ebene (welcher ich gleich den Namen "Schatten" geben würde Cool ) und geht über "Bearbeiten -> Formgitter".

Die Schattenebene - bzw. der Schatten - wird daraufhin mit einem Gitter überzogen, in welchem man mit Linksklicks Pins setzen kann. Hierbei WICHTIG (!!!) Dort, wo der Schatten beginnt, also im konkreten Fall an den Füßen, das Gitter mit wenigstens zwei Pins - also pro Fuß einen Pin - fixieren.

Dann, nach und nach kann man an den Stellen, wo man denkt, der Schatten müsste nach oben oder unten gezogen werden wieder einen Pin setzen und diesen dann bei gedrückter Maustaste in die gewünschte Richtung ziehen. Das macht man dann so oft, bis man mit dem Ergebnis zufrieden ist und bestätigt dann mit Enter oder aber dem Häkchen oben in der Menüleiste von PS... Cool

Jetzt wieder zum Pinselwerkzeug wechseln (Shortcut "B") und die Ebenenmaske der Schattenebene mit Linksklick aktivieren. Bei dem Pinsel (schwarz) eine sehr weiche Kante einstellen und die Deckkraft auf ~15% senken (lieber öfter "drübermalen" - gibt so nen schöneres Ergebnis....)

Schade, dass ich hier nur 3 Beispielbilder einfügen kann... Hab' so schöne Screenshots zum besseren Verständnis gemacht Rolling Eyes

Sollte ich etwas unverständlich gewesen sein (vllt. auch aufgrund der fehlenden Screenshots Smile ), bitte einfach nochma nachfragen.

Ansonsten hoffe ich, dass Ihr's gebrauchen könnt und viel Spaß beim ausprobieren!!

Gruß, Catoul



Nach oben Nach unten
 

Photshop und Schatten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Mouseover Link Schatten
» Schatten hinter Forum
» Rahmen + Schatten bei den Themen & Beiträgen
» [phpBB2] Schatten in der Chatbox
» Schatten nach Beitrag einbauen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Fragen zu Photoshop-
MDAMitgliederDAZ BibelGallerienLinksFreunde
ForenregelnAnmeldenInformationenUser GalerieDAZ 3DFantasy-Zauberland
ImpressumLoginData BaseBild des MonatsRenderosityMammoet Design-3D Fundgrube
Erste SchritteBenutzerprofilGenesisContestzoneRuntime DNASaruna
TutorialsSignatur bearbeitenGenesis Addon 01RenderspieleMDA auf FacebookDeha-Fashion
WorkshopsAvatar bearbeitenGenesis 2 FemaleLehrlingsgalerieAvatarsia
BewertungssystemAvatar erstellenGenesis 2 MaleGesellengalerie
ForenstaffEinstellungenStudio OberflächeMeistergalerie
Häufige FragenStudio SkripteAbsolventengalerie
Studio Layout / StyleHall of Fame
Puppeteer